Wie man Camping für Kinder sicher macht

Camping macht nie Spaß ohne Ihre Kinder. Aber abgesehen davon, dass es Spaß macht, sollten wir bedenken, dass es auch Sicherheit sein muss. Für sicherere Campingideen mit Ihren Kindern können Sie gerne das Folgende lesen und sich informieren.

Die Nacht im Freien macht mehr Spaß, wenn Sie ein Lagerfeuer haben. Sie können herumsitzen und über lustige Sachen reden. So sehr, dass Sie auch Hotdogs und Malven am Stiel zubereiten können. Sorgen Sie trotzdem für Sicherheit beim Lagerfeuer. Stellen Sie sicher, dass Sie es in einem offenen Raum haben. Am besten stellst du Steine um das Feuer herum auf. Vergessen Sie außerdem nicht, einen Eimer Wasser an Ihrer Seite zu haben. Das Lagerfeuer muss vor der Abreise vollständig gelöscht werden.

Machen Sie Ihr Campingerlebnis noch unterhaltsamer, indem Sie einige unterhaltsame Aktivitäten durchführen. Lassen Sie sie im Voraus vorbereiten oder wählen Sie einen Campingplatz, der viele unterhaltsame Outdoor-Aktivitäten bietet. All diese Aktivitäten sollten jedoch sicher durchgeführt werden, indem Sie Ausrüstung verwenden, die Sie schützen kann, wie Helm, Gummischuhe usw., insbesondere beim Wandern und Radfahren in freier Wildbahn. Befolgen Sie immer die Richtlinien des Cannobio Camping Resorts und parken Sie an den Grenzen. Es ist besser, wenn Sie diese unterhaltsamen Aktivitäten als Gruppe durchführen und wachsam mit Ihren Kindern umgehen. Schützen Sie sich außerdem vor den schädlichen ultravioletten Strahlen der Sonne, indem Sie eine Sonnenschutzlotion mit dem höchsten Lichtschutzfaktor verwenden.

Naturparks und Resorts werden nicht nur Campern, sondern auch Wildtieren zur Verfügung gestellt. Einige dieser Tiere sind territorial. Aus Sicherheitsgründen ist es daher ratsam, die wilden Tiere nicht zu berühren, zu füttern und sich ihnen zu nähern. Sagen Sie das auch Ihren Kindern. Diese Tiere jagen auch nachts nach Nahrung, daher ist es immer gut, Ihre Kühlboxen und Futterbehälter zu sichern. Abgesehen von wilden Tieren werden auch Insekten und Käfer da sein, um Ihr Camping zu stören. Am besten bringen Sie Abwehrmittel und Erste-Hilfe-Set mit. Es ist wichtig, dass Sie keine Parfums tragen oder parfümierte Produkte verwenden, um Insekten und Käfer sowie Tiere nicht anzulocken.

Schwimmen im See oder Fluss kann Spaß machen. Seien Sie trotzdem geschützt, denn wir wissen nicht, ob Sie krank werden könnten, besonders wenn Sie nicht an dieses Wasser gewöhnt sind. Sie könnten es versehentlich trinken und an Durchfall leiden. Duschen Sie am besten vor dem Schwimmen und auch nach dem Schwimmen. Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Wenn Sie Boot fahren möchten, schützt Sie das Tragen einer Schwimmweste.

Abgesehen von einigen anderen wichtigen Ausrüstungsgegenständen ist das Essen das, was Sie nie versäumen sollten. Achten Sie darauf, dass die mitgebrachten Speisen und Getränke für die Familie gesund sind. Um Lebensmittel und Getränke sicher aufzubewahren, müssen Sie sie sehr dicht verpacken. Legen Sie sie separat in Plastiktüten oder besser noch Plastikbehälter, um sie leicht identifizieren zu können. Legen Sie sie dann in einen 3-Wege-Campingkühlschrank. Beim Essen und Zubereiten von Speisen; Es ist immer am besten, Ihre Hände sauber zu halten, also waschen Sie sie zumindest von Zeit zu Zeit. Rohes Fleisch und Fisch sind von gekochtem zu trennen. Es ist sehr wichtig, dass Sie Fleisch richtig zubereiten.

Written by 

Leave a Reply

Your email address will not be published.